Samstag, 10. April 2010

Mein daily Face-Kram^^

Also, ich werde jetzt mal zeigen, was ich mir jeden Tag (mindestens) ins Gesicht schmiere.^^ Ich benutze seit einiger Zeit nur noch Lush-Produkte, da meine Haut keine Konservierungsstofe auf Dauer verträgt. Früher hab ich alle sensitiven Pflegelinien der Welt ausprobiert, und auf alles allergisch reagiert. -.- Danach hab ich zu Yves Rocher-Produkte gewechselt, wodurch es etwas besser wurde, aber wirklich gut ist es erst, seit ich Lush entdeckt hab. (Ich bin ihnen zu eeeewigem Dank verpflichtet!!!)

Morgens reinige ich mein Gesicht mit dem Aqua Marina Cleanser. Er ist sehr sanft und reinigt die Haut trotzdem gut. Besonders gefällt mir daran, dass das Gesicht nach der Reinigung nicht spannt, weil keine Seife darin enthalten ist.
Post veröffentlichen
[Bildquelle = Aufs Bild klicken]


Danach wende ich einen Toner an, der die Haut etwas klären soll und zudem die Poren zusammenzieht. Ich verwende den Breath Of Fresh Air Toner, der sehr erfrischend ist und einem tatsächlich das Gefühl gibt, aufzuatmen.^^
[Bildquelle = Aufs Bild klicken]

Als Abschluss verwende ich noch eine Gesichtscreme, die meiner Meinung nach sehr gewöhnungsbedürftig riecht.^^ Aber sie fühlt sich toll an, und spendet der Haut viel Feuchtigkeit. Ihr Name iiiiiiiiiist: Imperialis ^^

[Bildquelle = Aufs Bild klicken]


Abends verwende ich genau das selbe, nur der Reiniger ist anders, da meine Haut im Moment noch sehr unrein ist... Aber nach Jahren der "falschen" Pflege erstaunt mich das auch nicht. Deswegen verwende ich auf Anraten  einer Lush-Beraterin abends den Herbalism Cleanser. Er hat einen leichten Peeling-Effekt durch geriebene Mandeln und ist für unreine und leicht fettige Haut gedacht.

 [Bildquelle = Aufs Bild klicken]

Seit ich nur noch Lush-Produkte verwende, ist meine Haut wirklich schon viel besser geworden. Sogar mein Freund hat das bemerkt, und das will was heissen! ;)
Da ich nun nicht mehr lauter rote Flecken im Gesicht hab, muss ich auch nicht mehr tonnenweise Make-Up benutzten.^^ Deswegen benutze ich nur einen leichten Concealer von Essence um Augenringe oder gelegentliche Rötungen abzudecken und anschliessend ein wenig Puder. Je nach Tagesform lege ich noch "richtiges" Make-Up auf, oder ich gehe quasi ungeschminkt aus dem Haus.

 


0 Kommentar:

Kommentar veröffentlichen